Wirtschaft Aktuell

Smart City im Kreis Borken

Eine Smart City ist mehr als nur die digitale Verwaltung und Online-Services. Der Einsatz von digitalen Technologien kann das Zusammenleben in den Städten effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver gestalten.

Die 17 Kommunen des Kreises Borken sind aktiver Teil der entstehenden Smart Region. Kommunen oder Unternehmen, die mit innovativen Ideen und Ansätzen zum Thema Smart City beitragen oder sich über aktuelle Entwicklungen informieren wollen, werden von der WFG für den Kreis Borken persönlich betreut und beraten. Die WFG für den Kreis Borken arbeitet gemeinsam mit den Kommunen, der Kreisverwaltung und weiteren Beteiligten daran, den Kreis Borken zu einer Smart Region zu machen. Ziel ist es, eine gemeinsame kreisweite Smart City Strategie zu entwickeln sowie bedarfsorientierte Lösungen zu finden, dabei Synergien zu nutzen und gegenseitig voneinander zu lernen.

Kreis Borken – Aktuelle Aktivitäten 

  • Arbeitsgruppe „Stationärer Einzelhandel Digital“, „E-Carsharing“ und „LoRaWAN-Anwendungen“ im Kreis Borken beschäftigen sich damit, wie diese Themen in unserer Region vorangetrieben werden können.
  • Kreisweiter LoRaWAN-Netz Ausbau als Teil der Infrastruktur für Smart City Lösung
  • Ansätze für die smarte Gastronomie: Anbieter wie Tobit.Software und Vytal sorgen für intelligente Lösungen.
  • Stadtgutschein: In vielen Kommunen im Kreis Borken ist der digitale Stadtgutschein, der die lokalen Händler und Gastronomen unterstützt, bereits etabliert.
  • Digitale Ortseingangsschilder finden Anklang in den ersten Kommunen und sorgen für digitale und aktuelle Kommunikation an die BürgerInnen und TouristInnen.
  • Die Stadtwerke im Kreis bauen eine E-Ladeinfrastruktur für die Zukunftsfähigkeit der E-Mobilität auf.

Kommunen oder Unternehmen, die mit innovativen Ideen und Ansätzen zum Thema Smart City beitragen oder sich über aktuelle Entwicklungen informieren wollen, werden von der WFG für den Kreis Borken persönlich betreut und beraten.

Hendrik Gericks
Master of Science (M. Sc.)

Smart City Koordinator

+49 2561 97999 48

Was ist eine Smart City?

Neue intelligente Mobilitätslösungen sind ein zentrales Thema

Große Filialisten machen die Angebote der Innenstädte austauschbar, der Online-Handel nimmt dem stationären Einzelhandel Umsatzanteile ab und die Corona-Pandemie sorgt zudem für erschwerte Bedingungen.

In einer Smart City ist die Gastronomie Teil der gesellschaftlichen Lebensqualität.

Immer mehr Unternehmen im Münsterland haben den Trend und die Vorteile von Coworking erkannt.

In Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Kommunale ADV-Anwendergemeinschaft West (KAAW) arbeiten die Kommunen im Kreis Borken an deren Digitalstrategie.

Der nachhaltige Umgang mit der Umwelt kann mithilfe digitaler Technologien einfacher gestaltet werden.

    persönlich:

    Besuchen Sie uns
    in Ahaus
    in der Erhardstr. 11

    per Post:

    unsere Postadresse:
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
    Erhardstr. 11
    48665 Ahaus

    per Telefon:

    unsere zentrale Telefonnummer:
    02561/97999-0

    per Fax:

    unsere zentrale Faxnummer:
    02561/97999-99

    per Email:

    unsere zentrale Emailadresse:
    info@wfg-borken.de