Wirtschaft Aktuell

Klargestellt!

Gemeinsam mit der „Wirtschaft aktuell“ hat die WFG für den Kreis Borken in Kooperation mit den kommunalen Wirtschaftsförderungen im März 2020 das Web-Interview-Format „Klargestellt“ initiiert.
Im 1-2 Wochen-Rhythmus wurden aktuell relevante Themen, mit denen sich Unternehmen in Corona-
Zeiten auseinandersetzen müssen, mit Experten vor der Kamera im Studio der RFS MediaGroup beleuchtet.

Mit aktuellen Wirtschaftsthemen und Experten aus der Region wurde das Format in 2021 weiter entwickelt.

 

Hier geht es zu allen Klargestellt-Folgen:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klargestellt!#10 „Wenn die Babyboomer gehen …“ Employer Branding mit Aktionären!

Laut Statistik wird in den nächsten zehn Jahren jeder fünfte Arbeitnehmer aus seinem Job ausscheiden. Schon jetzt ist der Fachkräftemangel eines der drängendsten Probleme für Unternehmerinnen und Unternehmer – ein Grund, das Thema bei „Klargestellt“ genauer unter die Lupe zu nehmen . Unsere neue Folge heißt deshalb „So kann’s gehen: dem Fachkräftemangel ein Schnippchen schlagen!“ Dieses Mal im Gespräch: Christoph Pliete, Gründer und Vorstandsmitglied der d.velop AG und Matthias Entrup, Vorstand der VR-Bank Westmünsterland. Im Interview mit unseren Moderatoren Gaby Wenning (WFG) und Michael Terhörst (Wirtschaft aktuell) sprechen sie über ein ganz besonderes Projekt: Die d.velop AG hat mithilfe der VR-Bank Westmünsterland das eigene Team zu Aktionären gemacht. Wie das funktioniert hat, was das gebracht hat und warum Pliete jedem Unternehmen empfiehlt, seine Mitarbeiter:innen zu Eigentümern zu machen, erfahrt Ihr im Video!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klargestellt!#9 – Katalysator Krise – E-Commerce im Wandel

In der neunten Ausgabe des Web-Video-Formats berichtet Stefan Zessel, Sales Director von shopware, vor der Kamera, mit welcher Dynamik sich der Online-Handel in den letzten 1,5 Jahren gewandelt hat, wie verschiedene Zielgruppen den Online-Handel der Zukunft nutzen und erleben wollen, wie Online-Handel und stationärer Handel bei uns in der Region zu einer synergievollen Koexistenz finden können, auch kleine Online-Händler wahrnehmbar und erfolgreich werden und warum shopware alle vier Monate seine Strategie überdenkt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klargestellt#8 – Internationalisierung jetzt erst recht!

In dieser Folge von Klargestellt! dreht sich alles um die Internationalisierung. Im ersten Teil der Sendung verrät Christian Grotholt, CEO der 2G Energy-AG aus Heek, wie es seinem Unternehmen gelungen ist, trotz Corona das ohnehin schon gut laufende Auslandsgeschäft weiter auszubauen. Im zweiten Teil liefert der Internationalisierungsexperte Peter Hentschel, Prokurist und Förderberater Ausland bei der NRW.BANK, handfeste Tipps.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klargestellt#7 – Erfolgreich im gebrauchten Chefesessel

Die Unternehmensnachfolge steht im Fokus dieser „Klargestellt!“-Ausgabe. Die Geschäftsführende Gesellschafterin von ALWA, Dr. Nadin Dirkmorfeld berichtet, wie sie in nur sehr kurzer Zeit, aber dennoch erfolgreich, in die Fußstapfen ihres Vaters getreten ist. Ingo Trawinski, Leiter der WFG-Betriebsberatung und Prokurist der WFG für den Kreis Borken, verrät aus Beratersicht, worauf UnternehmerInnen und potenzielle NachfolgerInnen unbedingt achten sollten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klargestellt#6 – Sommerinterview mit Landrat Dr. Kai Zwicker

„Ich wünsche mir, dass Bürokratie zurückgeschraubt wird“, das betont Landrat Dr. Kai Zwicker im Sommer-Interview dieser „Klargestellt!“-Folge. Im Gespräch erklärt er, wie er persönlich den Lockdown in der Corona-Krise erlebt hat, was ihn dabei besonders beeindruckt hat und wie er die aktuelle wirtschaftliche Situation im Kreis Borken einordnet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klargestellt#5 – Digitalisierung von Geschäftsmodellen

„Es geht darum, Kundenbedürfnisse zu erfüllen!“ So bringen Nicolas Limberg vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen und Tobias Korte vom Digital Hub Münsterland in dieser Klargestellt!-Folge den zentralen Ansatz für die Digitalisierung von Geschäftsmodellen auf den Punkt. Wie Unternehmen dabei sogar kostenlose Hilfestellungen erhalten können, erläuterten die beiden ebenfalls im Interview mit dem Moderatoren-Team Gaby Wenning und Michael Terhörst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klargestellt #4 – Corona: So helfen Beratungsförderungen

„Nutzen Sie die jetzige Zeit, um Geschäftsbereiche neu auszurichten!“ Diesen Appell richtet Sebastian Franzbach, Geschäftsführer der p17 GmbH, in dieser Folge der Interviewreihe „Klargestellt!“ an die Unternehmen in der Region. Im Doppelinterview standen er und Ingo Trawinski, Leiter der WFG-Betriebsberatung und Prokurist der WFG für den Kreis Borken, Rede und Antwort. In der vierten Folge ging es darum, auf welche Beratungsleistungen Unternehmen in der Corona-Krise zurückgreifen können und wie sich die schnelle Hilfe der Unternehmensberater finanzieren lässt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klargestellt #3 – Corona: KfW-Schnellkredit beantragen – so geht’s

„Der KfW-Schnellkredit schließt eine große Förderlücke“, das macht Dieter Wenning, Direktor Firmenkunden bei der Sparkasse Westmünsterland, in der dritten Folge von „Klargestellt!“ deutlich. Im Interview verrät er, für wen der Schnellkredit infrage kommt und wie Unternehmen den Kredit beantragen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klargestellt #2 – Steuerliche Erleichterungen für Unternehmen in der Corona-Krise

„Ich sehe einige Punkte, an denen das Finanzamt noch einmal nachlegen könnte“, das betont der Steuerberater Christoph Wenker von der Kanzlei Wenker und Ostendorf aus Ahaus in der zweiten Folge der Interviewreihe „Klargestellt!“ Im Gespräch spricht er aber nicht nur über mögliche Optionen, sondern er beantwortet viele weitere Fragen zu den steuerlichen Erleichterungen, die der Gesetzgeber im Zuge der Corona-Krise bereits auf den Weg gebracht hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klargestellt #1 –

Kompakte Antworten rund um das Thema Liquidität

„Bei den Förderkrediten wäre eine Laufzeit von mehr als fünf Jahren wäre sinnvoll!“ Das stellt Boris Testrot, Bereichsleiter und Prokurist der VR-Bank Westmünsterland, im Online-Interview in der Auftaktfolge von „Klargestellt!“ heraus.

defecation-porn.comfuckscat.comjapanese-scat.netscatgo.com

    persönlich:

    Besuchen Sie uns
    in Ahaus
    in der Erhardstr. 11

    per Post:

    unsere Postadresse:
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
    Erhardstr. 11
    48665 Ahaus

    per Telefon:

    unsere zentrale Telefonnummer:
    02561/97999-0

    per Fax:

    unsere zentrale Faxnummer:
    02561/97999-99

    per Email:

    unsere zentrale Emailadresse:
    info@wfg-borken.de