Wirtschaft Aktuell

Innovationspreise

Unternehmens- und Wirtschafts-Wettbewerbe machen potentielle Kunden und Meinungsbildner auf neue Technologieentwicklungen und Ideen aufmerksam. Die Teilnahme an Wettbewerben unterstützt zudem das innovative Image eines Unternehmens, ist förderlich für die Fachkräfterekrutierung und ist somit ein wichtiges Instrument auch für die Standortsicherung. Die WFG informiert Unternehmen deshalb regelmäßig über ausgeschriebene Wettbewerbe und unterstützt aktiv bei der Bewerbung:

Dr. Markus Könning
Dipl.-Mathematiker

Leitung Innovationsberatung

02561/97999-40

Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG)

Die  WFG wurde beim diesjährigen „Großen Preis des Mittelstands“ der Oskar-Patzelt-Stiftung mit der – erstmalig an eine Wirtschaftsförderung vergebenen – „Premier-Ehrenplakette 2018“ ausgezeichnet.

Betonwerk Büscher und Augen-Zentrum-Nordwest

Beim diesjährigen Großen Preis des Mittelstands 2018 wurden die Firma Betonwerk Büscher (2.u.3. v. l.) und das Augen-Zentrum-Nordwest (3.u.4. v. r.) als Finalisten ausgezeichnet.

Terhalle

Vor 500 geladenen Gästen wurde die Firma Terhalle beim Großen Preis des Mittelstands 2017 als Finalist geehrt.

H.Gewing Metall

H.Gewing Metall- und Blechverarbeitung – nominiert für den Energy Efficiency Award 2016

Grunewald GmbH & Co. KG und TG hyLIFT GmbH

Innovationspreis Münsterland 2015:

Den begehrten Preis gewannen die Unternehmen Grunewald aus Bocholt in der Kategorie „Energie innovativ“ sowie TG hyLIFT aus Gronau in der Kategorie „Wirtschaft“.

NetGO Unternehmensgruppe GmbH

Auch Firma Netgo Unternehmensgruppe GmbH aus Borken konnte sich über Ihre Auszeichnung zum „Premier-Unternehmen des Jahres 2018“ des Großen Preis des Mittelstandes auf Bundesebene freuen. Die Auszeichnung als Premier ist die bundesweit die höchste Stufe, die ein Unternehmen beim Großen Preis des Mittelstandes erreichen kann.

Wenker GmbH & Co. KG

Im Düsseldorfer Hotel Maritim mit mehr als 400 geladenen Gästen nahm Firma Wenker GmbH & Co. KG aus Ahaus auf dem Siegerpodest den begehrten „Mittelstandsoskar 2018“ entgegen.

Pietsch Unternehmensgruppe

„Bitte nach vorn“ hieß es beim Großen Preis des Mittelstands 2017 für Unternehmensgruppe Pietsch.
Dr. Michael Pietsch nahm mit seiner Frau Rendel Pietsch die Ehrung als Preisträger entgegen.

Boma Maschinenbau

Boma Maschinenbau, Borken und Wenker, Ahaus Finalist beim Großen Preis des Mittelstandes 2016

NetGo GmbH erhält Ehrenplakette

Mit der Ehrenplakette wurde die Firma NetGo GmbH aus Borken beim Großen Preis des Mittelstands 2015 ausgezeichnet. Diese wurde an die zehn beeindruckendsten Preisträger der letzten 21 Jahre vergeben.

Terhalle Holzbau GmbH

Grund zur doppelten Freude hatte in diesem Jahr die Firma Terhalle Holzbau GmbH. Vor rund 500 Gästen konnte Herr Terhalle (2. v. l.) in Berlin die Ehrenplakette „Beeindruckendste Preisträger 2018“ des Großen Preis des Mittelstands , entgengen nehmen.

Terhalle Holzbau GmbH

Als Sieger des Großen Preis des Mittelstands 2018 brachte auch die Firma Terhalle Holzbau GmbH aus Ahaus-Ottenstein ein ausgezeichnetes Ergebnis für den Kreis Borken mit nach Hause.

Arbeitsbühnen- und Spezialtransporterhersteller Ruthmann mit dem „Großen Preis des Mittelstandes 2016“ ausgezeichnet

Entscheidend für die Auszeichnung waren für die Juroren die hervorragende Gesamtentwicklung des Unternehmens, die Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen sowie vorbildliche Leistungen in den Bereichen Innovation/Modernisierung, Engagement in der Region und Service/Kundennähe/ Marketing.

Rudolf Ostermann GmbH

Rudolf Ostermann GmbH wird mit dem „Großen Preis des Mittelstands 2015“ ausgezeichnet.
Der Bocholter Kantenspezialist Rudolf Ostermann GmbH wurde beim Großen Preis des Mittelstands als „Premier 2015“ ausgezeichnet.

    persönlich:

    Besuchen Sie uns
    in Ahaus
    in der Erhardstr. 11

    per Post:

    unsere Postadresse:
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
    Postfach 1552
    48665 Ahaus

    per Telefon:

    unsere zentrale Telefonnummer:
    02561/97999-0

    per Fax:

    unsere zentrale Faxnummer:
    02561/97999-99

    per Email:

    unsere zentrale Emailadresse:
    info@wfg-borken.de