Wirtschaft Aktuell

Gründergeist@Münsterland

WFG-Gründerschmiede startet –

Ab März 2019 können Gründungsinteressierte unter fachkundiger Leitung ihre Unternehmensidee voran bringen. 

Wer den Wunsch hat seine eigene Chefin oder sein eigener Chef zu werden, aber noch keine konkrete Geschäftsidee hat, kann wertvolle Hilfestellung in einer fachkundig geführten Gruppe Gleichgesinnter erfahren. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) bietet ab März 2019 eine Gründerschmiede an, in der potentielle Selbstständige wertvolle Unterstützung und viel Gelegenheit zum persönlichen Austausch erhalten. In einer geschlossenen Gruppe können sich maximal sechs Teilnehmer/Innen 2-monatlich ab 17:00 Uhr in den Räumlichkeiten der WFG zu ihren Gründungsideen und –vorhaben austauschen. Begleitet werden sie dabei von WFG-Gründungsberaterin Andrea Severiens. „In dieses Projekt fließen unsere gesammelten Erfahrungen der letzten Jahre bei Gründergeist@Münsterland ein“, erklärt Andrea Severiens.
Als Partner des münsterlandweiten Projekts Gründergeist@Münsterland hatte die WFG von 2016 bis 2019 mit über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gründerschmiede Gescher auf dem d.velop Campus in Gescher vier Mal in Folge jeweils sechs Monate lange durchgeführt. Neben der Erstberatung, der Bestandsaufnahme und Workshops zu klassischen Gründungsthemen wie Finanzierung, Marketing, Anleitungen zur Erstellung eines Businessplans etc. stand die Weiterentwicklung der eigenen Geschäftsidee mit verschiedenen Kreativitätstechniken wie zum Beispiel Design Thinking im Vordergrund. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Gründerschmiede profitierten vor allem von dem regelmäßigen Austausch und der Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten.

„Die Gründerschmiede bietet erhebliche Vorteile. Gründungsideen werden durch die gemeinsame Betrachtung klarer, Geschäftsideen können bis zum Businessplan weiter entwickelt werden. Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben inzwischen ihren Traum vom eigenen Unternehmen verwirklicht. Daran wollen wir in diesem neuen Durchgang anknüpfen“, so Severiens.

Die WFG-Gründerschmiede ist ein kostenloses Angebot.

Für weitere Informationen steht als Ansprechpartner zur Verfügung:

Andrea Severiens, severiens@wfg-borken.de, Tel. 02561/97999-71

 

Andrea Severiens
Juristin

Gründungsberatung

02561/97999-71

Ulrike Wegener
Dipl. Ökonomin

Leitung Gründungsberatung
Tel.: 02561/97999-70

Gründerportal - Inspiration zum Unternehmer/Unternehmerin

    persönlich:

    Besuchen Sie uns
    in Ahaus
    in der Erhardstr. 11

    per Post:

    unsere Postadresse:
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
    Erhardstr. 11
    48665 Ahaus

    per Telefon:

    unsere zentrale Telefonnummer:
    02561/97999-0

    per Fax:

    unsere zentrale Faxnummer:
    02561/97999-99

    per Email:

    unsere zentrale Emailadresse:
    info@wfg-borken.de