Wirtschaft Aktuell

Digiscouts® – Azubis als Digitalisierungsscouts in Unternehmen

Digiscouts® Azubis als Digitalisierungsscouts in Unternehmen

Das RKW-Kompetenzzentrum bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken (WFG) seit Oktober 2021 ein besonderes Projekt in der Region an: Digiscouts® Azubis als Digitalisierungsscouts in Unternehmen.

 Kernidee: Jeweils mindestens zwei Azubis in einem Unternehmen finden im Rahmen eines Azubiprojekts heraus, wo im Betrieb Potenziale für Digitalisierung stecken könnten. Die beste Idee setzen die Azubis nach dem „GO“ der Geschäftsführung in drei bis sechs Monaten um. Digiscouts®-Betrieb, Ausbildende und Azubis werden bei der Projektumsetzung von einem erfahrenen RKW-Coach begleitet.

Die teilnehmenden Unternehmen profitieren von der Einführung einer digitalen Lösung und steigern dabei ihre Attraktivität und Bekanntheit als Ausbildungsbetrieb. Außerdem stehen Azubis aber auch anderen Mitarbeitenden im Unternehmen Qualifizierungsbausteine zur Verfügung, mit denen sie ihr Wissen rund um die Digitalisierung erweitern können, beispielsweise zum Thema Datenschutz und Datensicherheit.

Die Mehrwerte des Projekts für die Azubis liegen auf der Hand:

  • sie erweitern ihre digitalen Kompetenzen,
  • erlangen zusätzliches Wissen mit E-Learning,
  • sammeln Erfahrungen im Projektmanagement und
  • können mit Azubis weiterer regionaler Digiscouts®-Betriebe ihre Erfahrungen austauschen.

Die Azubiprojekte werden am Ende der sechsmonatigen Projektlaufzeit vom RKW ausgezeichnet.

 Teilnahmevoraussetzungen:

Die Teilnahme ist kostenfrei, das Unternehmen trägt nur die erforderlichen Kosten für die Umsetzung der Projektidee und stellt die Azubis für die Aufgabe frei. Der Betrieb darf maximal 500 Mitarbeitende beschäftigen. Pro Unternehmen dürfen zwischen ein bis fünf Azubis mitmachen.

Laufzeit des Projektes:

Die zweite Staffel des Projektes startet am 19. Oktober 2022 mit ca. zehn Betrieben aus den Kreisen Borken und Coesfeld. Eine Anmeldung ist für interessierte Betriebe bis zum 14. September 2022 kostenfrei möglich.

Detaillierte Informationen zum Digiscouts Projekt gibt es außerdem auf der entsprechenden Homepage. Außerdem sind hier auch die Termine der anstehenden Informationsveranstaltungen zu finden.

Die WFG verantwortet als regionaler Partner des RKW Kompetenzzentrums u. a. die Vermarktung des Projektes und fungiert als direkter Ansprechpartner für interessierte Unternehmen aus dem Kreis Borken.

Inken Steinhauser
Dipl.-Oecotroph

Leitung Digitalisierung

+49 2561 97999 45

Digiscouts® – Azubis spüren Potentiale auf

WFG TV – Beitrag vom 28.06.2022

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

games-sex.orgfistingbb.comjapanese-scat.netfistinglab.com

    persönlich:

    Besuchen Sie uns
    in Ahaus
    in der Erhardstr. 11

    per Post:

    unsere Postadresse:
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
    Erhardstr. 11
    48665 Ahaus

    per Telefon:

    unsere zentrale Telefonnummer:
    02561/97999-0

    per Fax:

    unsere zentrale Faxnummer:
    02561/97999-99

    per Email:

    unsere zentrale Emailadresse:
    info@wfg-borken.de