Wirtschaft Aktuell

Breitbandinfrastruktur

Die Verfügbarkeit und Qualität von Breitband-Infrastrukturen tragen zunehmend zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit und Lebensqualität eines Standtorts bei. Mittlerweile wird sowohl bei der Wahl des Unternehmensstandortes als auch bei der Auswahl des Wohnstandortes auf eine gute Verfügbarkeit von Kommunikationsdiensten geachtet. Immer stärker werden Lebens- und Arbeitswelt vernetzt und das Angebot von Datendiensten und -anwendungen für gewerbliche und private Nutzer steigt ständig. Deshalb ist die Bereitstellung von leistungsfähigen Breitband-Infrastrukturen ein wichtiges Thema der WFG im Hinblick auf die Unterstützung der regionalen Wirtschaft. Die Erschließung mit schnellen Bandbreiten gestaltet sich jedoch gerade im ländlichen Raum  oftmals schwierig und ist nur durch besondere Anstrengungen in der Region zu realisieren.

Katharina Reinert
Dipl.-Kauffrau

Leitung zdi-Zentrum, Fachkräftesicherung u. Breitband

02561/97999-50

(z.Zt. in Elternzeit)

    persönlich:

    Besuchen Sie uns
    in Ahaus
    in der Erhardstr. 11

    per Post:

    unsere Postadresse:
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
    Postfach 1552
    48665 Ahaus

    per Telefon:

    unsere zentrale Telefonnummer:
    02561/97999-0

    per Fax:

    unsere zentrale Faxnummer:
    02561/97999-99

    per Email:

    unsere zentrale Emailadresse:
    info@wfg-borken.de