Wirtschaft Aktuell

Forschen zu Hause – Roboter und Forscherkisten ausleihen

Statt in der Schule wird zuhause gelernt, statt im Betrieb wird im Home Office oder auch gar nicht mehr gearbeitet: Die Coronavirus-Pandemie sorgt derzeit dafür, dass in vielen Familien Eltern und Kinder den ganzen Tag zuhause verbringen – auch um möglichst keine anderen Menschen anzustecken. Da kann die Zeit schon mal ganz schön lang werden.

Da die Schulen noch nicht wieder zum Regelbetrieb übergehen dürfen, somit auch AG’s und Forschertage aktuell nicht stattfinden können, stehen sowohl das Forschermobil still, als auch die Roboter in den Schränken der WFG. Das finden wir schade!

Daher leihen wir nun wochenweise das Material aus dem Forschermobil und auch die Roboter an die Kinder zu Hause aus und möchten damit dazu beitragen, dass die Zeit schneller und spannender vergeht!

  1. 1
    Was kann ausgeliehen werden?

    Im Angebot befinden sich Roboter und Forscherkisten aus dem Forschermobil:

    Bee Bots: Bei den Bee Bots handelt es sich um kleine Roboter, die mit einfachen Befehlen bestimmte Wege ablaufen. Wir verleihen jeweils einen Bee Bot samt Ladekabel, einen Satz Aufgabenkarten und kurzer Einführung.

     

     

    Blue Bots: diese Roboter funktionieren im Grunde ähnlich wie die Bienen, können aber zusätzlich mit einer App (BlueBot) via Bluetooth verbunden und programmiert werden. Wir verleihen jeweils einen Blue Bot samt Ladekabel und kurzer Einführung.

     

     

    ozobots: der kleinste Roboter im Angebot reagiert über Lichtsensoren auf unterschiedliche Farbcodierungen. Darüber hinaus gibt es eine App (ozoblockly) über die man den kleinen ozobot programmieren kann. Wir verleihen jeweils den ozobot samt Ladekabel sowie einen erweiterten Satz Aufgaben und Einführung in die Welt der ozobots.

     

    Forscherkisten aus dem Forschermobil: Die Themen-Kisten aus dem Forschermobil enthalten jeweils 6-8 Forscher-Auftragskarten für Kinder sowie das komplette Material für den jeweiligen Forscherauftrag/das Experminent. In der Kiste befindet ebenfalls weiterführendes Material für Erwachsene zum jeweiligen Thema, um weiterführenden Fragen auf den Grund zu gehen.

    Folgende Themenkisten können ausgeliehen werden:

  2. 2
    An wen richtet sich das Angebot?

    Das Ausleih-Angebot der WFG richtet sich an Familien und Kinder aus dem Kreis Borken.

    • Bee Bots: Kinder von ca. 6 – 10 Jahren
    • Blue Bots: Kinder von ca. 8-12 Jahren
    • ozobots: Kinder ab ca. 10 Jahren
    • Themenkisten aus dem Forschermobil: Kinder von ca. 5 – 10 Jahren

    Für alle Angebote gilt: Kinder benötigen evtl. etwas Starthilfe von Erwachsenen. Gerade Kinder, die noch nicht lesen können müssen natürlich begleitet werden.

  3. 3
    Wie kann ausgeliehen werden? Was sind die Rahmenbedingungen?

    Wir verleihen alle Angebote kostenfrei für jeweils eine Woche, dabei erfolgt die Abholung und Rückgabe durch den Ausleiher selbst. Es wird ein Abholtermin zu den normalen Bürozeiten vereinbart, an dem die Materialien von der WFG in der Erhardstr. 11 in Ahaus bereitgestellt werden. Um die Übergabe möglichst kontaktlos zu gestalten, muss vor Ort nur noch kurz ein Ausleihvertrag unterschrieben werden. Die Rückgabe erfolgt ebenso einfach nach Ablauf von einer Woche.

    Nach jedem Verleih werden wir Gegenstände den Hygienevorschriften entsprechend desinfizieren und / oder ausreichend lange für einen folgenden Verleih sperren.

    Bei Interesse einfach melden bei:

    Kirsten Vennemann, 020561-9799951 oder vennemann@wfg-borken.de

Bei Ausleihwünschen oder Fragen gerne melden bei:

Kirsten Vennemann
Dipl.-Kffr. (FH)

Fachkräftesicherung

02561/97999-51

    persönlich:

    Besuchen Sie uns
    in Ahaus
    in der Erhardstr. 11

    per Post:

    unsere Postadresse:
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
    Erhardstr. 11
    48665 Ahaus

    per Telefon:

    unsere zentrale Telefonnummer:
    02561/97999-0

    per Fax:

    unsere zentrale Faxnummer:
    02561/97999-99

    per Email:

    unsere zentrale Emailadresse:
    info@wfg-borken.de