Publikationen der WFG

Neben der Homepage, dem Wirtschaftsmagazin "Wirtschaft aktuell" und dem WFG-Online-Newsletter stellt die WFG verschiedene Printmedien zur Information zur Verfügung.

Auf 88 Seiten berichtet der Geschäftsbericht über das WFG-Jahr 2016.

Workshop-Programm "Haus der kleinen Forscher" 2017

Pädagogische Fachkräfte können sich zu alten und neuen MINT-Themen schulen lassen. Wasser, Akustik, Mathematik, Licht, Farben und Sehen, Forschen in der Natur, u.v.m. stehen im Mittelpunkt der kostenlosen Pädagogen-Schulungen, die das „Haus der kleinen Forscher“ jetzt in seinem neuen Flyer vorstellt. 

Neue Broschüre "Integration erfordert Beschäftigung"

„Integration erfordert Beschäftigung“: Das ist der Titel einer Broschüre, die von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) herausgegeben wurde. Integration von Flüchtlingen kann ohne Beschäftigung nicht gelingen. Bisher haben bereits viele mittelständische Unternehmen Arbeitsmöglichkeiten bereitgestellt. Andere scheuen aber noch davor zurück, auch deshalb, weil sie den hierfür notwendigen zeitlichen und organisatorischen Aufwand vermeiden wollen oder weil sie unsicher sind, welche rechtlichen Verpflichtungen auf sie zukommen. Die Broschüre „Integration erfordert Beschäftigung“, die sich insbesondere an mittelständische Unternehmen richtet, zeigt auf, wie die Einstellung von Flüchtlingen ohne allzu großen eigenen Aufwand organisiert werden kann. 

Die Broschüre kann kostenlos bei der WFG unter info@wfg-borken.de oder telefonisch unter 02561-979990 angefordert werden.

 

 

STARTEN im Kreis Borken 2017

Wer sich selbstständig machen möchte oder gerade den Sprung in die Existenzgründung gewagt hat, sieht sich oftmals mit vielen neuen Herausforderungen konfrontiert. Junge Selbstständige erhalten in zahlreichen Themenworkshops und Informationsveranstaltungen, die das STARTERCENTER NRW jetzt mit der Broschüre „Starten im Kreis Borken“ vorstellt, Antworten auf wichtige Fragen ihrer Selbstständigkeit. Das umfassende Seminarprogramm hat das STARTERCENTER NRW der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) in Kooperation mit weiteren Akteuren zusammengestellt und um bewährte Erstinformationsveranstaltungen ergänzt, in denen Basiswissen zum Thema Existenzgründung vermittelt wird. Gründungswillige und junge Unternehmen können aus 20 verschiedenen Veranstaltungen und Themenworkshops rund um das Thema Selbstständigkeit wählen. 

WFG-Geschäftsbericht 2015

Der neue Geschäftsbericht berichtet auf 84 Seiten über Beratungsleistungen, Aktivitäten, Veranstaltungen und Projekte der WFG im Jahr 2015 . Mit dem Ziel, ein umfassendes und lebendiges Bild davon zu geben, wie die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG) gemeinsam mit den verschiedenen Institutionen und Kommunen im Kreis Borken zusammenarbeitet und Impulse setzt, um den wirtschaftlich äußerst dynamischen und prosperierenden Kreis Borken genau an den richtigen Stellen zu fördern und weiter auszubauen, hat die WFG am 6. Juli 2016 bei der Fa. mediaBEAM in Ahaus im Rahmen ihrer Jahres-Presse-Konferenz ihren Geschäftsbericht 2015 vorgestellt.

 

 

Neuauflage WFG-Flyer - Praktische Erstinformation für Unternehmen und Existenzgründer

Gründungsberatung, Betriebsberatung, Innovationsberatung, Standortmarketing, Infrastruktur und Fachkräftesicherung sind die aktuellen Service- und Leistungsbereiche der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH (WFG). Konzeptionell eng angelehnt an dieses Beratungs- und Servicespektrum präsentiert die WFG jetzt ihren neuen Informations-Flyer. Das Printmedium im handlichen DIN-lang-Format dient Unternehmern und Existenzgründern als praktische Erstinformation und stellt die jeweiligen Ansprechpersonen vor.

Neuer Flyer Breitband

Unter dem Motto „Schnelles Internet – Wir sind dabei, weil…“ erklären Unternehmensvertreter der unterschiedlichsten Branchen in einem Statement ihren individuellen Nutzen der schnellen Datenverbindung. Ein neuer WFG-Flyer stellt die Unternehmen und ihre Beweggründe vor.

Flyer Unternehmerinnen-Forum

Fortbildung zu wichtigen Kernkompetenzen, die im selbstständigen Alltag nicht fehlen dürfen und viel Erfahrungsaustausch – mit diesem Angebot richtet sich das von der WFG organisierte Unternehmerinnen-Forum seit 2008 an selbstständige Frauen im Kreis Borken.

 

 

 

Flyer zdi-Zentrum Kreis Borken

Als regionales Netzwerk bietet das zdi-Zentrum Kreis Borken unter dem Dach der WFG MINT-Förderung entlang der Bildungskette an. Einen Überblick über die Schwerpunkte und Projekte, wie "das Haus der kleinen Forscher", Anwendungsnaher Unterricht, Mädchen in MINT-Berufen, Lehrerfortbildungen und Know-how-Transfer, zdi-RobertaZentrum gibt der zdi-Flyer.

Kontakt

Gaby Wenning
Tel.: 02561/97999-60
Email senden

Downloads

    Copyright 2013 - WFG für den Kreis Borken mbH