Wirtschaft Aktuell

Online-Veranstaltung powered by Digi-up! „Neues aus der Digitalen Produktion“ am 27. Januar 2022

Online-Veranstaltung powered by Digi-up! „Neues aus der Digitalen Produktion“

Termin: Donnerstag, 27. Januar 2022, 16:00-17:30 Uhr

Format: online via Zoom

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte aus produzierenden Unternehmen

Veranstalter: WFG für den Kreis Borken, Wirtschaftsförderung Bocholt, Westfälische Hochschule Campus Bocholt

Die Online-Veranstaltung liefert aktuelle Impulse und Erfahrungsaustausch rund um das Thema Digitalisierung der Produktion:

  • Industrielle „as-a-Service“-Geschäftsmodelle

Während die Kundennachfrage nach mehr Flexibilität seit Jahren steigt, ist ein bestimmtes Geschäftsmodell in letzter Zeit für viele Hersteller von Industrieprodukten zur Priorität geworden: Equipment-as-a-Service (EaaS). Welche Vorteile dieses Geschäftsmodell für Anbieter, sowie Kunden bringt und welche Faktoren die wirtschaftliche Einführung von EaaS ermöglichen, erläutert Albert Gorlick, Co-Founder & CEO des Start-ups Synctive.

  • Funktionserweiterung von Robotern mittels Open Source Software

Karsten Flores und Thorben von Horn, beide Mitarbeiter des Mechatronik Instituts Bocholt der Westfälischen Hochschule, berichten über ihre Erfahrungen mit Open Source Software im Zusammenhang mit der Programmierung und Bedienung von industriellen Robotern.

  • assemblean – Beispiel einer digitalen Produktionsplattform

Alexander Pöhler, Co-Gründer des Unternehmens assemblean GmbH, stellt seine digitale Produktionsplattform vor. Auf dieser Plattform können Kunden den kompletten Produktionsprozess digital planen und einrichten. Den Rest übernimmt assemblean, von der Beschaffung, über die Fertigung und Montage bis zum Versand des Produktes. Die Gründer verfolgen dabei das Ziel, die zukünftige Infrastruktur der digitalen Produktion aufzubauen und damit allen die Möglichkeit zu geben, physische Produkte vom Prototypen bis zur Massenproduktion zu erstellen.

    Anmeldung zur Online-Veranstaltung powered by Digi-up! „Neues aus der Digitalen Produktion“ am 27.01.2022






    Ich bin damit einverstanden, dass die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken meine im Kontaktformular eingegebenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auch für weitere Einladungen bzw. Informationen zu Veranstaltungen per Mail oder Post verarbeitet.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese..
    Datenschutzerklärung

    Mir ist bewusst, dass die Veranstaltung medienöffentlich ist.

    defecation-porn.comfuckscat.comjapanese-scat.netscatgo.com

      persönlich:

      Besuchen Sie uns
      in Ahaus
      in der Erhardstr. 11

      per Post:

      unsere Postadresse:
      Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
      Erhardstr. 11
      48665 Ahaus

      per Telefon:

      unsere zentrale Telefonnummer:
      02561/97999-0

      per Fax:

      unsere zentrale Faxnummer:
      02561/97999-99

      per Email:

      unsere zentrale Emailadresse:
      info@wfg-borken.de