Wirtschaft Aktuell

Veranstaltungen

Anzahl der gefundenen Datensätze: 13
Veranstaltungen im November 2021:

02.11.2021 Workshop "Geschäftsmodelle entwickeln mit dem Business Model Canvas"

Workshop mit Andrea Severiens

Das Business Model Canvas ist das Mittel der Wahl, um das Geschäftsmodell und eine Startup Idee zu visualisieren und zu testen, ob diese auch unternehmerisch sinnvoll ist. Das Business Model Canvas hilft dabei, alle wesentlichen Elemente eines erfolgreichen Geschäftsmodells auf einem Blatt Papier in ein skalierbares System zu bringen. Als Startup, in dem das Geschäftsmodell in der Regel noch nicht vollkommen klar ist, kann man so schnell verschiedene Varianten miteinander vergleichen. Auch bestehende Geschäftsmodelle in innovativen Unternehmen lassen sich mit dem Canvas schnell weiter entwickeln.


04.11.2021 Netzwerk GesundArbeiten: "Gesundheit im Betrieb: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)"

Nach einem längeren krankheitsbedingten Ausfall kann es manchmal schwierig sein, wieder in die Arbeitsprozesse hinein zu finden. An dieser Stelle kommt BEM zum Einsatz. BEM oder Betriebliches Eingliederungsmanagement ist ein Instrument, um Beschäftigten, die länger krankgeschrieben waren, eine möglichst frühzeitige und reibungslose Rückkehr in den Betrieb zu ermöglichen – und die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Krankschreibung zu verringern Denn Zweck des Betrieblichen Eingliederungsmanagements ist es auch, den Ursachen der Arbeitsunfähigkeit nachzugehen und nach Möglichkeiten zu suchen, künftig Arbeitsunfähigkeitszeiten zu vermeiden oder zumindest zu verringern. Wie Arbeitgebende und Beschäftigte vom BEM profitieren können, erklärt Expertin Jacqueline Fischer von der Deutschen Rentenversicherung. Nach einer kurzen Begrüßungs- und Vorstellungsrunde gibt sie mit einem Impulsvortrag erste Informationen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement, stellt Praxisbeispiele vor und beantwortet Fragen.


04.11.2021 Wie stelle ich mein Unternehmen zukunftsfähig auf?

Veränderungen initiieren am Beispiel Führung und Unternehmenskultur

Unternehmertum bedeutet vor allem, sich an vielfältigste Veränderungen anzupassen, um auch in der Zukunft wettbewerbsfähig zu sein. Veränderungen stehen z. B. im Rahmen einer Unternehmensnachfolge an, wenn ein Nachfolger /eine Nachfolgerin oder Jungunternehmer das Steuer in die Hand nimmt und das Unternehmen nach den eigenen Vorstellungen lenken möchte. Damit der Wandel gut gelingt, hilft es, die aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen im Blick zu haben und eine Richtung einzuschlagen, die erfolgreiche Unternehmen bereits gegangen sind. Marianne Koschany-Rohbeck vermittelt mit Hilfe eines Unternehmenschecks, wie Handlungsbedarfe im Unternehmen erkannt und Veränderungsprozesse initiiert werden können, um zukunftsfähig zu bleiben.


08.11. - 19.11. Netzwerk Gesund Arbeiten: Digitales Fitness-Angebot CoeBo – Fitte Firma für die Mittagspause

Wenn die Tage im Herbst kälter und kürzer werden, sinkt häufig die Motivation für Bewegung und sportliche Betätigung. Mit dem zweiwöchigen, digitalen Fitness-Angebot CoeBo – Fitte Firma für die Mittagspause möchte das Netzwerk GesundArbeit in Kooperation mit den Kreissportbünden Coesfeld und Borken dem entgegenwirken. In kurzen, 15-minütigen Einheiten zeigen ausgebildete Übungsleiter aus Sportvereinen der Kreise Coesfeld und Borken per Zoom-Meeting, welche Übungen die Beschäftigten einfach und effektiv im Büro oder Zuhause machen können, um in Bewegung zu bleiben, sich fit zu halten oder Verspannungen zu lösen. Ziel ist es, die Beschäftigten auf diese Weise für das Thema zu sensibilisieren, damit sie gesund und fit durch den Winter kommen. Alles was zur Teilnahme nötig ist, ist ein Computer, Laptop, Tablet oder Handy (mit Eignung für das Videokonferenzsystem Zoom), ein Internetzugang sowie rund ein Quadratmeter Platz. Die Teilnahme ist ohne Umziehen und ohne Schwitzen möglich – Ausgleichs- und Entspannungsübungen stehen im Vordergrund.


08.11.2021 Informationsveranstaltung - Einsteigerseminar

Informationsveranstaltung für Gründer und Gründerinnen

Einstieg in die Selbständigkeit


09.11.2021 Die ersten Schritte in die Selbständigkeit "Basiswissen für alle Gründungsinteressierten"

Gründerseminar in Zusammenarbeit mit der Finanzverwaltung, der Agentur für Arbeit und Rentenberatung

Das Tagesseminar gibt einen Überblick aller relevanten Themen für eine gute Gründungsvorbereitung. Themen: Chancen und Risiken, Businessplan, Fördermöglichkeiten, Gründungszuschuss, Grundlagen Steuerrecht, persönliche Vorsorge


10.11.2021 NRW Bankensprechtag

Fördermöglichkeiten für Existenzgründer/innen

Berater der HWK und NRW.Bank erörtern Existenzgründern und Unternehmen die Fördermöglichkeiten ihres Investitionsverfahren


16.11.2021 Zu Gast bei Unternehmerinnen – Basisinformationen und praktische Beispiele für den Weg in die Selbständigkeit aus erster Hand

Erstinformation für Frauen, die einen ersten Überblick über alle relevanten Themen rund um das Thema Gründung erhalten möchten.

Basiswissen - die ersten Schritte in die Selbständigkeit


17.11.2021 - Infoveranstaltung für Steuer- und Unternehmensberater

Austausch mit den Steuer- und Unternehmensberatern aus der Region


17.11.2021 Der Businessplan: Drehbuch einer erfolgreichen Gründung

Der Fahrplan zum eigenen Unternehmen

In dem zweistündigen Workshop geht es in erster Linie um die Erarbeitung eines Businessplans. Anhand verschiedener Beispiele sollen die Inhalte und Planungsrechnungen praxisnah verdeutlicht werden.


18.11.2021 - Kreisweite Nacht der Ausbildung

Veranstaltung zur Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler

Die Nacht der Ausbildung gehört seit mehreren Jahren bei einigen Kommunen des Kreises Borken zu einer festen Institution im jährlichen Veranstaltungskalender. Dabei handelte es sich um eine Veranstaltung zur Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler, junge Erwachsene u. weitere Interessierte. Die teilnehmenden Ausbildungsbetriebe informieren direkt vor Ort über das Unternehmen, deren Ausbildungsmöglichkeiten sowie Praktika. Ausbildungsinteressierte haben die Chance, ganz frei und ungezwungen Firmen zu besuchen und sich ein umfassendes Bild vom zukünftigen Arbeitsplatz zu machen. Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.


18.11.2021 Rechnen mit dem Finanzamt

Workshop mit Thomas Berghaus

Eine Existenzgründung ist immer auch mit dem Thema Steuern und Fiinanzamt verknüpft. Mit welchen Steuern muss ich als Existenzgründer/in rechnen? Welche Ausgaben kann ich als Betriebsausgaben geltend machen? .....


24.11.2021 Info-Nachmittag-Digital für Existenzgründer/innen

Gründungsinformationen im Handwerk

Die kostenfreie Veranstaltung für Existenzgründer und Existenzgründerinnen geht auf alle notwendigen Grundlagen und Schritte ein: von der persönlichen Eignung über Anmeldeformalitäten, betriebliche und private Versicherungen, bis hin zur Investitionsplanung und Rentabilitätsvorschau


Online-Seminar je 30 Min. in 4 Teilen


Teil I

Teil II

Teil III

Teil IV

    persönlich:

    Besuchen Sie uns
    in Ahaus
    in der Erhardstr. 11

    per Post:

    unsere Postadresse:
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
    Erhardstr. 11
    48665 Ahaus

    per Telefon:

    unsere zentrale Telefonnummer:
    02561/97999-0

    per Fax:

    unsere zentrale Faxnummer:
    02561/97999-99

    per Email:

    unsere zentrale Emailadresse:
    info@wfg-borken.de