Wirtschaft Aktuell

Digi-up! Netzwerk.DigitaleProduktion

Digi-up! ist ein neues Netzwerk im Rahmen der Landesinitiative „Digitale Wirtschaft NRW“ und wird durch die Kooperationspartner Westfälische Hochschule, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH und die Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt getragen.

Ziel des Projektes ist es, produzierende Unternehmen aus dem Kreis Borken beim digitalen Wandel zu unterstützen und Forschungsergebnisse der Westfälischen Hochschule in die regionale Wirtschaft zu übertragen.

Netzwerkaktivitäten:

  • Informationsveranstaltungen
  • Workshops
  • Pitches
  • Unternehmensbesuche zur Ermittlung der Unterstützungsbedarfe bei der Digitalisierung der Produktion
  • Kooperationsangebote mit der Westfälischen Hochschule, Campus Bocholt

Das Netzwerk bringt interessierte Unternehmen, Start-ups und Multiplikatoren zusammen, gibt Impulse zu Lösungsansätzen und fördert den Austausch und die Kooperation im Bereich der digitalen Produktion.

Leitthema der Netzwerkaktivitäten ist die Digitalisierung von Produktionsprozessen als elementare Voraussetzung für das produzierende Gewerbe, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Projekttitel

Digi-up! Netzwerk.Digitale Produktion

Projektpartner

Westfälische Hochschule, Campus Bocholt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH

Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Bocholt mbH & Co. KG

Gesamtvolumen

394.970,50 EUR

Finanzierung

Die Landesregierung unterstützt das Projekt mit insgesamt knapp 200.000 EUR über das DWNRW (Digitale Wirtschaft NRW) Förderprogramm, das 50 % der Projektkosten finanziert.

Projektzeitraum

2 Jahre (01.01.2019 – 31.12.2020)

 

Weiterführende Informationen zu „Digi-up!“ finden Sie auf der Projekthomepage.


Digitale Wirtschaft NRW (DWNRW): Eine Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Varvara Stegarescu
Politikwissenschaft (M. A.)

Projektmitarbeiterin Digitalisierung

Tel.: 02561/97999-47

Inken Steinhauser
Dipl.-Oecotroph

Leitung Digitalisierung
Vertretung Leitung Breitband

02561/97999-45

    persönlich:

    Besuchen Sie uns
    in Ahaus
    in der Erhardstr. 11

    per Post:

    unsere Postadresse:
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
    Erhardstr. 11
    48665 Ahaus

    per Telefon:

    unsere zentrale Telefonnummer:
    02561/97999-0

    per Fax:

    unsere zentrale Faxnummer:
    02561/97999-99

    per Email:

    unsere zentrale Emailadresse:
    info@wfg-borken.de