Wirtschaft Aktuell

Online-Veranstaltung „Dokumentenmanagement: rechtliche Aspekte und Empfehlungen für die Praxis“ am 24.01.2022

Virtuelle Informationsveranstaltung: 

Dokumentenmanagement: rechtliche Aspekte und Empfehlungen für die Praxis

 

Termin: Montag, 24. Januar 2022, 16:00-17:30 Uhr

Format: Online via Zoom

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen

Referenten: Jürgen Toppe, Rechtsanwalt / Angela Rausch & Matthias Heinichen, d.velop AG

Inhalte:

Im ersten Teil der Informationsveranstaltung werden die rechtlichen Aspekte des Themas Dokumentenmanagement beleuchtet. Jürgen Toppe, Rechtsanwalt, geht in seinem Vortrag auf die folgenden Aspekte ein:

  • Was versteht man unter einem Dokumentenmanagementsystem (DMS)? Was muss ein DMS können?
  • Was versteht man unter „Revisionssicherheit“?
  • Kann die DMS-Lösung die gesetzlichen Anforderungen (u.a. GoBD) hinsichtlich der Aufbewahrung digitaler Unterlagen erfüllen? Stichwort: Revisionssicherheit & Datenschutz
  • Wie ist die Möglichkeit zur Digitalisierung von Papierunterlagen realisiert?
  • Wie weit sind die gesetzlichen Anforderungen an ein ersetzendes Scann erfüllbar?

Im zweiten Teil der Veranstaltung liefern Angela Rausch und Matthias Heinichen von der d.velop AG Antworten aus der Sicht eines IT-Unternehmens auf die folgenden Fragen:

  • Wann und wozu wird ein Dokumentenmanagementsystem benötigt?
  • Wie sehen DMS-Lösungen aus und welche Mehrwerte sind damit verbunden?
  • Wie lässt sich ein passendes Dokumentenmanagementsystem auswählen?
  • Was sollten Unternehmen bei der Implementierung eines Dokumentenmanagementsystems beachten?

 

Bei der anschließenden Austauschrunde werden Fragen der teilnehmenden Betriebe rund um das Thema Archivierung und Dokumentenmanagement aufgegriffen und gemeinsam diskutiert.

    Anmeldung zur Online-Veranstaltung "Dokumentenmanagement: rechtliche Aspekte und Empfehlungen für die Praxis" am 24.01.2022






    Ich bin damit einverstanden, dass die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken meine im Kontaktformular eingegebenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auch für weitere Einladungen bzw. Informationen zu Veranstaltungen per Mail oder Post verarbeitet.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese..
    Datenschutzerklärung

    Mir ist bewusst, dass die Veranstaltung medienöffentlich ist.

    defecation-porn.comfuckscat.comjapanese-scat.netscatgo.com

      persönlich:

      Besuchen Sie uns
      in Ahaus
      in der Erhardstr. 11

      per Post:

      unsere Postadresse:
      Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
      Erhardstr. 11
      48665 Ahaus

      per Telefon:

      unsere zentrale Telefonnummer:
      02561/97999-0

      per Fax:

      unsere zentrale Faxnummer:
      02561/97999-99

      per Email:

      unsere zentrale Emailadresse:
      info@wfg-borken.de