Enabling Innovation lädt ein - Zweites Barcamp zum Thema "Innovation und Region" am 29. Mai 2018 in Steinfurt

Als Umsetzungspartner von Enabling Innovation lädt die WFG zum zweiten Barcamp zum Thema „Innovation und Region", dem enablingcamp18, ein. Barcamp-Neulinge und Profis werden an diesem Tag über das sprechen, was sie interessiert, umtreibt und woran sie arbeiten. Dabei können die Sessions so vielschichtig sein wie der Begriff der Innovation selbst. Teilnehmer können aus rund 20 Sessions auswählen oder eine eigene Session gestalten.

Für einige innovative Sessions wurden bereits Speaker aus der Region gefunden:

Bei den „Enabling-Sessions" treten an:

 

- Prof. Dr. Reiner Kurzhals, FH Münster/ Gründer und Berater Westphalia Data Lab: Big Data - Datananalyse für alle

- markilux GmbH & Co. KG: Markisen nach Maß per Augmented Reality App

- Pedro Rodrigues, Fraunhofer IOSB-INA, Smart Factory Lemgo: Menschenzentrierte Produktion: Assistenzarbeitsplätze in der Smart Factory

- Prof. Dr. rer. pol. Petra Teitscheid, FH Münster: Der Friedensteller - Die Welt ist, wie du isst

- Olaf Clemen/ Li Listmann, Appylio UG: Der digitale Stadtgutschein

 

Termin: 29. Mai 2018 | 10 bis 17 Uhr

Ort: SMART.LAB (Institut für Technische Betriebswirtschaft ITB der FH Münster, Bismarckstraße 11, 48565 Steinfurt)

Moderation: Kai Heddergott (Münstercamp)

Programm: folgt unter www.enablingcamp.de

 

Weitere Informationen:

Katrin Bonhoff

bonhoff@wfg-borken.de

Tel. 02561/97999-42

 

Copyright 2013 - WFG für den Kreis Borken mbH