Wirtschaft Aktuell

Veranstaltungen

Es gibt viele interessante Veranstaltungen zum Thema Digitalisierung, die von der WFG oder von Partnern angeboten werden. Unternehmen sind eingeladen, sich zu informieren und diese Angebote zu nutzen:

IHK Cloud Day

Cloud Day

Termin:    Mittwoch, 23. Oktober 2019, 13:00 Uhr

Ort:          IHK Nord Westfalen, Sentmaringer Weg 61, 48151 Münster

Cloud-Computing boomt in Deutschland: 73 Prozent der deutschen Unternehmen verwenden laut des aktuellen Citymonitors des Digitalverbands Bitkom und der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG die neuen technologischen Möglichkeiten der Datenwolke. Wie Unternehmer moderne Cloud-Anwendungen und Dienstleistungen gezielt einsetzen können, erklären Experten auf dem Cloud Day der IHK. Mitarbeiter von Amazon Web Services berichten über Industrie 4.0 und IT-Sicherheit in der Cloud. Praxislösungen stellen der Softwareanbieter shyftplan aus Berlin, das Datenlabor Westphalia DataLab aus Münster und die ISR-Marke Buildsimple aus Münster vor. Die Praxisbeispiele aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, Prozessmodellierung oder Schichtplan-Management sollen Unternehmern Wege in die Cloud erleichtern.

Zum Programm und zur Anmeldung

Unternehmens- sprechtag

Unternehmenssprechtag zum Thema „Digitaler Wandel“

Termin:               04. November 2019 | 09:00 – 17:30 Uhr
                            jeweils 90-minütige Digitalisierungscoachings

Ort:                   Hub:Satellit, d.velop campus, 48712 Gescher, Schildarpstr. 6-8

 

Traditionelle Geschäftsmodelle geraten zunehmend unter Druck. Neue Akteure treten auf den Markt, die mit ihren – meist digitalen – Geschäftsmodellen ganze Branchen durcheinanderwirbeln. Was viele dieser neuen Akteure beherrschen: sie nehmen das Nutzenversprechen der Kunden wörtlich. Ihre Produkte sind meist individuell auf Kunden abgestimmt. Sie haben Zukunftsthemen im Blick, denn ihre Devise lautet vorangehen statt hinterherlaufen.

Beim Unternehmenssprechtag „Digitaler Wandel“ wird der Fokus genau auf diese Aspekte gelegt und Ihre digitalen Ideen und Herausforderungen besprochen. Das individuelle Coaching dauert 90 Minuten und kann bspw. eine Kurzanalyse des Geschäftsmodells in Hinblick auf Digitalisierungspotenziale beinhalten. Außerdem informieren die Experten des Kompetenzzentrums über die weiteren Unterstützungsangebote für Unternehmen zum Thema „Digitale Transformation“ in der Region.

Der Sprechtag ist ein Angebot des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Lingen in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung für den Kreis Borken mbH und der IHK Nord Westfalen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hub:Satellit Digital Café

Hub:Satellit Digital Café – Veranstaltungsreihe

jeden 2. Mittwoch im Monat, 16:00 – 18:00 Uhr

​Digital Café #7: Data Science – Aus Unternehmensdaten Mehrwert schöpfen

Termin:              13. November 2019, 16:00 – 18:00 Uhr

Ort:                    Hub:Satellit, d.velop campus, Schildarpstraße 6-8, 48712 Gescher
Referent:           Prof. Dr. Michael Bücker, Professor für Data Science, Fachbereich Wirtschaft, FH Münster

Die Digitale Transformation von Unternehmen schreitet voran. Allerdings werden die dadurch verfügbar werdenden und gesammelten Unternehmensdaten bislang noch wenig genutzt: Nur etwa 0.5% aller Daten werden analysiert und verwertet.

In seinem Vortrag stellt Prof. Dr. Michael Bücker von der FH Münster vor, welche Möglichkeiten sich aus der intelligenten Verwendung der Daten für Unternehmen ergeben – von der Optimierung einzelner Prozesse bis hin zu wegweisenden strategischen Unternehmensentscheidungen.

Zusammen mit der wfc für den Kreis Coesfeld, dem AIW Unternehmensverband, der IHK Nord Westfalen und dem Digital Hub münsterLAND bietet die WFG das Format ‚Hub:Satellit Digital Café an. Das Digital Café ist eine Veranstaltungsreihe, die informiert, anregt und neue Impulse gibt. In ungezwungener Atmosphäre ist dabei Raum für den Austausch mit Experten und Gleichgesinnten. Jeden 2. Mittwoch im Monat, von 16:00 – 18:00 Uhr, werden Interessierte aus kleinen und mittleren Unternehmen eingeladen, um sich im weiten Feld der Digitalisierung zu orientieren, auszutauschen und Anregungen zu finden, wie auch ihr Unternehmen vom digitalen Wandel profitieren kann. Fachthemen zur Digitalisierung genauso wie Beispiele aus der Praxis oder neue Anwendungen, die für das eigene Geschäftsmodell genutzt werden können, werden jeden Monat anschaulich vermittelt. Zudem wird ausreichend Zeit zum Netzwerken sein.

 

_____________________

Merken Sie sich jetzt schon die nächsten Termine für das Hub:Satellit Digital Café vor, an denen Sie sich zu weiteren spannenden Digitalisierungsthemen informieren und austauschen können:

11. Dezember 2019 von 16:00 – 18:00 Uhr – Thema: noch offen

Strategie 4.0

Strategie 4.0 – So digitalisieren Sie Ihr Geschäftsmodell

Termin:            Mittwoch, 27. November 2019, 9:30 – 17:30 Uhr

Ort:                  NRW.BANK, Kavalleriestraße 22, 40213 Düsseldorf
Zielgruppe:      Existenzgründer, Gewerbliche Kunden

 

Alle reden über Digitalisierung, Deutschland hat sogar eine digitale Agenda: Aber was muss ich darunter ganz konkret für mein Unternehmen verstehen? Ist mein Unternehmen schon digital, weil wir eine Facebook-Seite und einen Twitter-Account haben? Oder gehört da noch mehr dazu? Lässt sich mein Geschäftsmodell überhaupt digitalisieren?Mit diesen und vielen weiteren Fragen und Unsicherheiten beschäftigt sich dieses Seminar. Die Teilnehmer entwickeln eine konkrete Vorstellung, was Digitalisierung für ihr Unternehmen bedeuten kann und erhalten einen Masterplan, mit dem sie die digitale Zukunft ihres eigenen Unternehmens aufbauen können.

Digi-up! Workshop

Digi-up! Workshop in Kooperation mit der wfc: „Virtual Reality in der Produktion“

 Termin: Donnerstag, 28. November 2019, von 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort: Maschinenhalle der Westfälischen Hochschule, Campus Bocholt (Konrad-Zuse-Straße 9)

Zielgruppe: Produzierende Unternehmen

Die Einsatzmöglichkeiten Virtueller Realität (VR) decken sämtliche Bereiche industrieller Produktion ab: von virtuellen Prototypen von Produkten und Produktionsplanungen über Konfiguratoren und Simulatoren bis hin zu Schulungs- und Trainingssimulationen in virtuellen Lernumgebungen.

Erfahren Sie in unserem Workshop mehr über die Funktionsweise, den Nutzen und die Anwendungsmöglichkeiten der VR-Technologie am Beispiel eines Montagearbeitsplatzes in der Maschinenhalle der Westfälischen Hochschule, Campus Bocholt.

Zusätzlich können Sie sich im Workshop einen Überblick verschaffen über aktuelle Kooperationsmöglichkeiten für Unternehmen mit der Westfälischen Hochschule.

Die Veranstaltung ist ein kostenfreies Angebot des Netzwerks “Digi-up! Netzwerk.DigitaleProduktion“ in Kooperation mit der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH.

Digi-up! ist ein neues Netzwerk im Rahmen der Landesinitiative “Digitale Wirtschaft NRW”* und wird durch die Kooperationspartner Westfälische Hochschule Bocholt, die Wirtschaftsförderung für den Kreis Borken und die Wirtschaftsförderung Bocholt getragen.

*Digitale Wirtschaft NRW (DWNRW): Eine Initiative des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

AIW Unternehmensverband

AIW Veranstaltungen
Inken Steinhauser
Dipl.-Oecotroph

Leitung Digitalisierung
Vertretung Leitung Breitband

02561/97999-45

Varvara Leinz
Politikwissenschaft (M. A.)

Projektmitarbeiterin Digitalisierung

Tel.: 02561/97999-47

    persönlich:

    Besuchen Sie uns
    in Ahaus
    in der Erhardstr. 11

    per Post:

    unsere Postadresse:
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
    Erhardstr. 11
    48665 Ahaus

    per Telefon:

    unsere zentrale Telefonnummer:
    02561/97999-0

    per Fax:

    unsere zentrale Faxnummer:
    02561/97999-99

    per Email:

    unsere zentrale Emailadresse:
    info@wfg-borken.de