Wirtschaft Aktuell

Qualifizierung

Die Digitalisierung und digitale Technologien zu verstehen, ist nicht immer ganz einfach. Ob digitale Geschäftsmodelle, Digitalisierungsstrategien, Industrie 4.0 oder Künstliche Intelligenz, die Themen sind weitreichend und komplex. Es gibt zahlreiche kostenlose Lern- und Qualifizierungsangeboten, die für die berufliche oder private Weiterbildung genutzt werden können. Eine interessante Auswahl ist hier zusammengestellt.

Inken Steinhauser
Dipl.-Oecotroph

Leitung Digitalisierung

02561/97999-45

Onlinekurse – Lernvideos

Kostenloser Onlinekurs: The Elements of AI
(Künstliche Intelligenz/KI)

 

Hinter „The Elements of AI“ verbirgt sich eine Reihe kostenloser Onlinekurse, entwickelt von der finnischen Unternehmensberatung Reaktor und der Universität Helsinki. Ziel ist es, das Thema KI möglichst vielen Menschen näherzubringen: Was ist KI? Was kann KI (und was nicht)? Und wie werden KI-Methoden entwickelt? Die Kurse kombinieren theoretische Wissensvermittlung mit praktischen Übungen, und die Teilnehmer können ihr Lerntempo selbst bestimmen.

Ort: Kostenloser Onlinekurs

Kurzumfang: sechs Kapitel je 5 bis 10 Stunden

Hier geht es zur Kursübersicht

 

Unterstützt wird der Onlinekurs untern anderem von der Industrie- und Handelskammer und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Lernvideos zu Themen der Digitalisierung vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern ist eines von mehreren regionalen Kompetenzzentren, die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ins Leben gerufen hat. Ziel dieser bundesweiten Förderinitiative ist es, die Bedeutung des Zukunftsthemas Industrie 4.0 kleinen und mittleren Unternehmen bewusst zu machen, sie über dessen große Chancen zu informieren und bei der Umsetzung von Projekten tatkräftig zu unterstützen.

Auf der Internetseite des Kompetenzzentrums finden Sie eine kostenfreie Sammlung mit Lernvideos zu den folgenden Themen:

  1. Themenblock: Digitalisierung – Wie fange ich an?
  2. Themenblock: Grundlagen Arbeit 4.0 – Digitale Transformation der Arbeitswelt
  3. Themenblock: Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie
  4. Themenblock: Geschäftsprozesse
  5. Themenblock: Maschinendaten sinnvoll nutzen
  6. Themenblock: Recht 4.0 – Juristische Schutzmöglichkeiten
  7. Themenblock: Wertschöpfungsnetzwerk WERNER
  8. Themenblock: Künstliche Intelligenz in der Produktion
  9. Themenblock: Schulungsdemonstrator PAUL
  10. Themenblock: Controlling 4.0
  11. Themenblock: Datenmanagement in der Produktentwicklung

 Quelle: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern/TU Kaiserslautern

    persönlich:

    Besuchen Sie uns
    in Ahaus
    in der Erhardstr. 11

    per Post:

    unsere Postadresse:
    Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH
    Erhardstr. 11
    48665 Ahaus

    per Telefon:

    unsere zentrale Telefonnummer:
    02561/97999-0

    per Fax:

    unsere zentrale Faxnummer:
    02561/97999-99

    per Email:

    unsere zentrale Emailadresse:
    info@wfg-borken.de