12. Steinfurter Bioenergiefachtagung: Stärkung der erneuerbaren Energien mit Hilfe der Sektorenkopplung

Am 1. März 2018 laden die FH Münster, die EnergieAgentur.NRW und der Kreis Steinfurt zur 12. Steinfurter Bionergiefachtagung ein. Das Veranstaltungsangebot richtet sich an Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus kommunalen Verwaltungen, Umweltverbänden sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Inhaltlich legt die Veranstaltung den Schwerpunkt dieses Mal auf die Sektorenkopplung. Unter diesem Begriff werden die Bereiche Strom, Wärme, Gas und Mobilität integriert betrachtet. Für einen klimaverträglichen Einsatz von E-Mobilität, Wärmepumpen, etc. werden der Ausbau der erneuerbaren Energien, Stromspeicherlösungen, Power to X-Technologien sowie flexible Energiemanagementsysteme benötigt. Ziel ist eine nachhaltige und zukunftsfähige Technikinfrastruktur in der Region und darüber hinaus. Spannende Vorträge, neue zukunftsfähige Konzepte und die Einbindung neuer Technologien werden auf der Veranstaltung präsentiert.

Weitere Informationen und Anmeldung hier:

www.bioenergiefachtagung.de

Copyright 2013 - WFG für den Kreis Borken mbH