Das Ruhrgebiet vor der Tür, direkte Anbindung an die A 31 bzw. die A 3, in 30 min am Flugplatz, dabei Wohnen in Parklandschaft. Die Kommunen im Kreis Borken bieten Gewerbeflächen an attraktiven Standorten und zeigen diese in der neu gestalteten Gewerbeflächenbörse www.gewerbeflaechen-muensterland.de.

 

Offen für Neuansiedlungen und Erweiterungen von Unternehmen präsentiert sich das Münsterland mit der neuen Gewerbeflächenbörse, die durch die Anwendung blis-online völlig neu gestaltet worden ist. Seit 15 Jahren nutzen der Münsterland e.V. und seine Partner bei den Wirtschaftsförderungsgesellschaften und Kommunen der vier Münsterland-Kreise und der Stadt Münster das Angebot, um mit reichlich ausgewiesenen Gewerbeflächen ihre Attraktivität als Ansiedlungsstandort offensiv zu vermarkten. Sämtliche Kommunen des Münsterlands stellen in dem cloudbasiertem System ihre freien Flächen ein und aktualisieren die Daten regelmäßig.

Die Nutzer können die Suchkriterien wie Größe, Lage, Verkehrsanbindung, Preis und Verfügbarkeit nach ihren Bedürfnissen kombinieren. Zu jeder Parzelle gibt es eine Kurzinfo mit den Besonderheiten sowie ein Online-Exposé mit Kenndaten, Fotos, Links und Ansprechpartnern zum Download in Deutsch und in Englisch. Da die Gewerbeflächenbörse Münsterland mit der gleichen Software arbeitet wie die landesweite Gewerbeflächenbörse German.Site der landeseigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.Invest fließen die Daten nicht nur dort ein, vielen Besuchern und Investoren ist die Handhabung daher bereits bekannt.

 

Hier geht es zu www.gewerbeflaechen-muensterland.de in bester Lage.

Kontakt

Gaby Wenning
Tel.: 02561/97999-60
Email senden

Links

Baulandpreise im Kreis Borken
Logo und Link zu Boris.NRW

Copyright 2013 - WFG für den Kreis Borken mbH