zdi-Zentrum Kreis Borken

Im Kreis Borken entsteht ein erheblicher Teil der Wirtschaftskraft in der industriellen und handwerklichen Fertigung, in denen vielfach spezielles Know-how aus MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zum Tragen kommt.

Vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels in der Region hat sich die WFG der Gemeinschaftsoffensive ‚Zukunft durch Innovation. NRW‘ (kurz: zdi) zur Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses in Nordrhein-Westfalen angeschlossen. Das Ziel des zdi-Zentrums Kreis Borken ist es, nachhaltige Strukturen für die Förderung des MINT-Nachwuchses auf regionaler Ebene zu schaffen. Gefördert werden in diesem Rahmen zwei Teilprojekte über Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE):

  • EFRE-zdi / Teilprogramm I: Gewinnung von Unternehmenspartnern, die sich an der zdi-Arbeit beteiligen
  • EFRE-zdi Teilprogramm II: Entwicklung von dezentralen MINT-Angeboten, insbesondere unter Einbindung von Berufskollegs und Schülerlaboren

Inhaltlich knüpfen diese Projekte an die etablierten Angebote des zdi-Zentrums Kreis Borken entlang der Bildungskette an:

  • Mit Fortbildungsangeboten und Materialien unterstützt das zdi-Zentrum im Haus der kleinen Forscher pädagogische Fachkräfte dabei, Jungen und Mädchen im Alter von 3 bis10 Jahren im Bereich der Naturwissenschaften zu begleiten und zu fördern.
  • Pädagogen aller Schulformen können sich zum „Robotik-Teacher“ schulen lassen, um Schülerinnen und Schülern Einblicke in die faszinierende Welt der mobilen Roboter zu ermöglichen.
  • Ein weiteres Angebot sind dezentrale MINT-Lernstationen im Kreis Borken. Über ein vielfältiges Workshopangebot in Unternehmen und Institutionen werden Praxiseinblicke in den naturwissenschaftlich-technischen Berufsalltag ermöglicht.
  • Über Förderangebote zur vertieften Berufs- und Studienorientierung haben Schulen im Kreis Borken die Möglichkeit, Fördermittel des so genannten zdi-BSO-MINT-Programms der Bundesagentur für Arbeit und des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW zu beantragen.

Angebote des zdi-Zentrums Kreis Borken im Überblick

Kontakt

Katharina Reinert
Tel.: 02561/97999-50
Email senden

Gabi Wenke
Tel.: 02561/97999-51
Email senden

Veronika Droste
Tel.: 02561/97999-52
Email senden

Im Rahmen der zdi-Systemzertifizierung

Mit freundlicher Unterstützung von:

Copyright 2013 - WFG für den Kreis Borken mbH